RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Entwerfen mit SolidEdge
Aller à la page Précédente
1, 2, 3 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Technik
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 03/01/2008 22:31    Sujet du message: Répondre en citant

So, der letzte Spant ist nun auch so weit Very Happy



jetzt fehlen nur noch die Steckungsaufnahmen (bei diesem Spant eigentlich schon mit gezeichnet) und dabei stört mich die fehlende Unabhängigkeit der Layer besonders. Matthias deinem Tipp folgend, hab ich mal einen weiteren Blick in die Eigenschaften getan. Es existiert dort nichts vordefiniertes, nur ein leeres Feld und nach welcher Syntax folgend man da was einträgt ist mir vollkommen unklar.
Gruß
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Meffes
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 04 Aoû 2007
germany.gif

Localisation: Karlsruhe
Âge: 52 Cancer

MessagePosté le: 04/01/2008 09:10    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Stephan!

Ich meinte nicht das Eigenschaftsfeld, sondern die anderen Einträge im Menü:



Genauer die Punkte "lokalisierbar" bzw. nicht "lokalisierbar". Wenn du ein Layer auf nicht lokalisierbar setzt, können die Elemente, die zu dem Layer
gehören, nicht von einem andern aktiven Layer aus bearbeitet werden.

Gruß
Matthias
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 04/01/2008 11:03    Sujet du message: Répondre en citant

« Meffes » a écrit:
Genauer die Punkte "lokalisierbar" bzw. nicht "lokalisierbar". Wenn du ein Layer auf nicht lokalisierbar setzt, können die Elemente, die zu dem Layer
gehören, nicht von einem andern aktiven Layer aus bearbeitet werden.

Shocked uiiih, hab ich gar nicht gesehen, muss ich sofort heute abend ausprobieren.
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 04/01/2008 21:57    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Matthias
hab die Funktion ausprobiert und muss leider zugeben, dass ich sie nicht versteh [argh] denn sobald ich auf den soeben als "nicht-lokalisierbar-machen" behandelten Layer zum aktiven Layer deklariere, verschwindet das Zeichen "nicht-lokalisierbar-machen" wieder und alles ist wie vorher. Seis drum, ich hab mir sozusagen ein "Work Around" geschaffen, auf keinen Fall die Linien des andren Layers zu treffen, ist zwar umständlich aber funktioniert. Somit sind die Spanten und Steckungsaufnahme nun fertig, alles auf 10° "umdesigned", Durchmesser hintere Steckung 10mm, vordere 18mm. Jetzt wart ich nur noch auf den Fräser [arf] und so lange übe ich mal weiter, aber etwas weniger intensiv, will nämlich auch wieder bauen Very Happy.
Gruß
Stephan



Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
superpattex
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 24 Avr 2006
germany.gif

Localisation: Ravensburg

MessagePosté le: 19/01/2008 13:56    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Stephan,

hast du denn vielleicht mal vor, Vincent`s Anleitung zu A...CAD zu übersetzen?
Gruss
Christian
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 19/01/2008 14:05    Sujet du message: Répondre en citant

« superpattex » a écrit:
Hallo Stephan,

hast du denn vielleicht mal vor, Vincent`s Anleitung zu A...CAD zu übersetzen?
Gruss
Christian

[humm] eigentlich nicht. Hab sie schon mehrfach durchgearbeitet, aber bei A...CAD muss ich nach kurzer Abstinenz wieder von vorne anfangen, alle Komandos vergessen, ich finde ein wenig intuitives Programm. SolidEdge ist da wesentlich konfortabler. Hab mir jetzt ein Buch gekauft wo zumindest 1 Kapitel über die 2D Funktionen beschrieben sind, ansonsten findet man nur Bücher über 3D
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Achim55
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 22 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Fürstenthum Lippe
Âge: 63 Vierge

MessagePosté le: 28/02/2008 20:54    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Stephan,

Citation:
So, der letzte Spant ist nun auch so weit


Ich möchte dich nicht frustrieren, aber so wie der Spant gezeichnet ist kann er nicht gefräst werden, denn so fräst du dir die eigene Helling ab - oder hast du das noch nicht fertiggezeichnet ??

Achim55



meine homepage www.rc-segelfliegen.de und www.rc-soaring.eu
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 28/02/2008 21:04    Sujet du message: Répondre en citant

« Achim55 » a écrit:
...Ich möchte dich nicht frustrieren, aber so wie der Spant gezeichnet ist kann er nicht gefräst werden, denn so fräst du dir die eigene Helling ab ....

Crying or Very sad buähhh bist du gemein, snifff Confused also um ehrlich zu sein, ich dachte eigentlich fertig zu sein, denn die Frästiefe wird docch dann im Fräsprogramm eingestellt, oder [humm]
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Achim55
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 22 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Fürstenthum Lippe
Âge: 63 Vierge

MessagePosté le: 28/02/2008 21:12    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
die Frästiefe wird docch dann im Fräsprogramm eingestellt, oder


Das schon, auch ob innen oder außen gefräst werden soll sowie die Reihenfolge (es müssen erst die im jeweiligen Objekt liegenden Öffnungen gefräst werden)
Bei den Frästiefen kann man mit verschiedenen Farben arbeiten, z.B. grün = 3mm, blau = 1mm, rot= was auch immer!

Da du aber nur eine Farbe hast, fräst du dir deine eigene Helling ab - glaubs mir.

Achim55



meine homepage www.rc-segelfliegen.de und www.rc-soaring.eu
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 28/02/2008 21:23    Sujet du message: Répondre en citant

« Achim55 » a écrit:
Da du aber nur eine Farbe hast, fräst du dir deine eigene Helling ab - glaubs mir.

Laughing ich glaub dir das Achim ich wusste nur nicht, dass ich das schon jetzt berücksichtigen muss, bin nämllich Anfänger auf dem Gebiet und die Spanten für meine 1:4 Musger sollten sozusagen den Einstieg zum CAD darstellen.
Frage ist nur, wie ich jetzt genau nur diesen Abschnitt mit einer anderen Farbe markieren kann [humm] muss mir das mal anschauen. Danke für den Hinweis
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Achim55
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 22 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Fürstenthum Lippe
Âge: 63 Vierge

MessagePosté le: 28/02/2008 21:33    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
Frage ist nur, wie ich jetzt genau nur diesen Abschnitt mit einer anderen Farbe markieren kann


Wenn du nicht willst das der Spant an der Stelle wo die Helling anfängt gefräst wird brauchst du doch nur keinen Strich zeichnen.

Schau dir mal meine Spanten auf Seite 2 vom Rhönbussard an, dann weißt du was ich meine.

Sonst schick mir mal einen Spant im HPGL Format - bin aber erst am Samstag wieder da.

Achim55



meine homepage www.rc-segelfliegen.de und www.rc-soaring.eu
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 28/02/2008 23:14    Sujet du message: Répondre en citant

« Achim55 » a écrit:
...Wenn du nicht willst das der Spant an der Stelle wo die Helling anfängt gefräst wird brauchst du doch nur keinen Strich

Er soll ja gefräst werden, nur halt nicht so tief. Gerade so, dass die Helling noch gut hält, aber später an der Stelle trotzdem leicht vom Spant zu trennen ist Confused
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Achim55
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 22 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Fürstenthum Lippe
Âge: 63 Vierge

MessagePosté le: 28/02/2008 23:42    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Stephan,

Citation:
Er soll ja gefräst werden, nur halt nicht so tief


Dann kommst du um verschiedene Farben nicht herum, denn sonst weiß die Fräse nicht wie tief sie fräsen soll.

Alles was ich dir bis jetzt geschrieben habe, bezieht sich nur auf meine Software (STEP four Professional) - es kann sein, daß eine andere Software dieses Problem anders regelt - kann ich mir aber nicht vorstellen.
Eine Fräse ist ein reiner "Befehlsempfänger" und fräst nur das was man ihr vorher "sagt" (innen/außen/wie tief/Reihenfolge/Richtung etc)

Achim55



meine homepage www.rc-segelfliegen.de und www.rc-soaring.eu
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Lothar Mentz
Accro Posteur
Accro Posteur


Inscrit le: 18 Oct 2006
europe.gif


MessagePosté le: 28/02/2008 23:45    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Stephan,

seit neuestem besitze ich ja auch eine Fräse. Ich muß da Achim recht geben: Es ist sicherlich umständlicher zwei verschiedene Werkzeuge zu programmieren wegen der Frästiefe, als einfach 3 mm breite Stege stehen zu lassen.

Ein weiterer Nachteil der zwei Werkzeuge ist der, dass sowohl die Opferplatte auf dem das Sperrholz befestigt wird, nie ganz eben ist. Ebenso ist das Sperrholz oft leicht verzogen, dass es nicht vollflächig aufliegt. Damit ergeben sich dann verschieden Einstechtiefen an den Stellen, wo Du nur halb durchfräsen möchtest. Also nix genaues wird das nix Wink

Vor demselben Problem stand ich bisher immer bei den Füßen meiner Rippen. Die waren halt auch sehr breit, dass es nach dem absägen von der Helling recht viel nachzufeilen gab. Bei meinem Übeflieger, den z.Z. Fräse, habe ich auch einfach Stege stehen gelassen.

Vielleicht hilfts ja. [humm]

Mein neuer Arbeitsplatz nach Feierabend:





Lothar



http://www.segelbootrefit.de/wordpress/
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 28/02/2008 23:57    Sujet du message: Répondre en citant

Jetzt hatte ich gerade erfolgreich (und mit viel Mühe) die Linie in "gestrichel/rot" geändert und nun erzählt ihr mir dass das sowieso Quatsch ist mir der unterschieldichen Fästiefe Crying or Very sad Trotzdem bekommt ihr den Spant zu sehen Very Happy



Also Vincent macht es so und bei seinen Short-Kits klappt das durchweg gut. Jenun, ich bin ja ein braver Schüler und werde mich jetzt daran machen nur noch Stege stehen zu lassen.
Gruß
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Technik Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente
1, 2, 3 Suivante
Page 2 sur 3

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS