RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Weltensegler Bremen
Aller à la page
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 27/09/2009 11:08    Sujet du message: Weltensegler Bremen Répondre en citant

Hallo.

Zunächst will ich mich und dann mein Projekt vorstellen.
Also:
Wie mein Nickname zunächst nicht nahelegt, bin ich ein absoluter Holzfetischist.
42 jahre jung und seit ca. 30 Jahren Modellbauer.
Vom 1. Beruf bin ich Werkzeugmacher.
Allerdings arbeite ich seit nunmehr 15 Jahren als Sozialpädagoge.
Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.
Meine beiden Söhne (12 und 5) sind zum Glück auch flugzeugverrückt und meine älteste Tochter und meine Frau damit sehr belastet, was hin und wieder eine typische "Scheibenwischerhandgeste" verursacht...
Nebenbei baue ich für mich und Freunde Modellflugzeuge.

Nun zu meinem Projekt:
Ich habe bereits im Frühjahr eine Bremen gebaut, Bilder werde ich einstellen (Bin gerade am überlegen mit ihr im Sommer 2010 auf das nächste Treffen zu kommen).
Nun möchte ich das Flugzeug in 1:2,2 nocheinmal bauen. Dies entspricht 6m Spannweite.
Ziel:
KEIN Balsaholz, und soweit es möglich ist "Scale" was die Bauweise angeht.
Soll heißen:
Kastenrippen aus Fichte
"Vergüteter" Holm
Seidenbespannung
Beschläge so Original wie möglich (wobei ich hier auch improvisieren werden muß, weil ich keine Unterlagen beschaffen kann)- Bin also auch ewas auf eure Mithilfe angewiesen... Doch davon später mehr
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 27/09/2009 11:08    Sujet du message: Répondre en citant





Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 27/09/2009 11:10    Sujet du message: Répondre en citant

Super, sogar das mit den Bildern klappt [amen]

Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 27/09/2009 20:05    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo PE ([arf] geht schneller, oder du teilst uns deinen richtigen Namen mit)
herzlich willkommen im Forum. Das klingt ja alles schrecklich interessant Very Happy und wir sind auch schon ganz gespannt auf das Objekt, vorallem weil momentan hier wohl keiner Lust hat zu bauen Rolling Eyes .
Also viel Spaß
Gruß
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 27/09/2009 20:37    Sujet du message: Répondre en citant

Ja.
PE gefällt mir nicht in diesem Zusammenhang.
Nennt mich Marc.
Kommt jetzt aber bitte niemend auf die Idee mit €..
Der ist schon schrecklich alt... Wink
Diese Woche werde ich mit der Klotzschablone beginnen und erst mal alle 26 gleiche Rippen bauen.
Werden allen einzeln fotografiert werden;)
Das mit dem Bauen kommt schon.
Ich bin da wie ein Bär:
Über Sommer keine Lust.
Werden die Tage länger und es gibt Lebkuchen und Spekulatius zu kaufen beginne ich mit dem Speckaufbau (gut, ich hatte schon welchen vor dem Wintereinbruch..) und richt mir meine Höhle her.
Doch genug gequatscht, fangen wir an.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 28/09/2009 09:49    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Marc,
  auch von mir ein "Herzlich Willkommen" Very Happy
  Bei deiner kleinen Bremen finde ich nicht nur das Vorbild gut ausgewählt und schöön. [drool]


 
Citation:
Weil vor allem momentan hier wohl keiner Lust hat zu bauen.

  Lust? Klar haben wir Lust, aber wie Marc schon schreibt warten wir mal den Herbst ab Wink

  Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 28/09/2009 10:11    Sujet du message: Répondre en citant

« polli-äthylen » a écrit:
Ja.
PE gefällt mir nicht in diesem Zusammenhang.
Nennt mich Marc...

gut, Marc klingt in der Tat besser als PE [arf]

@Johannes
[humm] na da bin ich mal gespannt ...
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 13/10/2009 18:21    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo.

Hab die letzte Woche mal die Schablone und eine Proberippe gemacht.
Sieht sehr schön aus, und macht Spaß.
Muß es auch, denn sonst könnt bei ca. 45 Teilen pro Rippe schnell Frust aufkommen.
Jetzt hab ich mal schnell ein paar Leistchen bestellt.
Mein lokaler Händler war dann doch etwas.... Ja, überfordert.
Ich hoffe die Bilder sagen etwas aus.
Gruß aus der Pfalz
Marc



Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 13/10/2009 19:14    Sujet du message: Répondre en citant

Noch ein Bild von der Klotzschablone.

Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 13/10/2009 20:20    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Marc,
das ist ja mal "richtiger Modellbau" super [amen]

Hast du die Sperrholzaufleimer geleimt oder geklebt?

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 13/10/2009 22:07    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes.

Vielen Dank.
Geleimt mit Ponal;).
Für die 1. Rippe hab ich die Klotzschablone noch nicht geölt...

Ja, das istschon ein kleiner Traum von mir:
Ich hab seit Jahren immer wieder (aus unserer Bücherei entliehen) das Buch "Werkstattpraxis im..." von H. Jakobs unter meinem Kopfkissen liegen.
So wie früher den Graupner-Katalog.
Nur kann ich jetzt nicht mehr mit der Taschenlampe lesen, weil ich dann meine Frau aufwecke....
Ja, so ändern sich die Zeiten.
Erwartet nicht zu viel von mir.
Ich lasse mir Zeit.
Zumal einige Details (Querrudernase, Anlenkung der Querruder (aus dem Rumpf heraus oder mit zwei Servos in den Flächen) noch (zumindest mir) nicht klar sind...
Gruß aus der Pfalz
Marc
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
DirkBoehm
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 30 Avr 2009
germany.gif

Localisation: EDFX
Âge: 41 Balance

MessagePosté le: 14/10/2009 09:19    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Marc,

das sieht ja sehr gut aus! Vielleicht sollte ich es auch mal mit Rippenbausätzen versuchen... bisher habe ich mich nicht dazu durchringen können, das Blockverfahren hinter mir zu lassen. Aber Deine Arbeit inspiriert. Sehr schön.

[clap]


Grüße übern Rhein,

Dirk.



Viele Grüße,

Dirk.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 54 Gémeau

MessagePosté le: 14/10/2009 14:12    Sujet du message: Répondre en citant

Salut Marc, Very Happy
einfach super wie du deine Rippen erzeugst [clap] [amen] [good] wie in alten Zeiten.

Freue mich auf weitere Bilder von Deinem schönen Projekt.

Grüße Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 50 Verseau

MessagePosté le: 14/10/2009 19:18    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Marc,

ich binn begeistert von der Bauweise die Du da anstrebst.
Sieht super aus Shocked Shocked .
Ich möchte dich mit einem kleinen Tipp unterstützen mit
der Anlenkung der Querruder aus dem Rumpf.
Ich habe es bei meinem Baby M1:2,5 wie folgt gemacht

Hier ein ausschnitt meiner Bilder vom Baby, auf meiner HP gibt es mehr Wink Wink














Hier noch mal aus meiner CAD Datei von vorn gesehen.
Die Servos sitzen senkrecht auf einem Servobrett das auf Stützen steht, dieses kann komplett aus dem Rumpf genommen werden.
Die Gestänge ragen oben aus dem Rumpf und gehen an die Umlenkhebel
die an der Wurzelrippe befestigt sind.
Von dort gehen Seile über Umlenkrollen an die Querruder.




Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 15/10/2009 20:29    Sujet du message: Répondre en citant

Vielen Dank für die (Vorschuß-)lorbeeren!!!
Embarassed Very Happy
Jetzt will ich mal hoffen dass ich dem allem gerecht werde...

Olli:
Danke, das ist wirklich ein super Tip, und Scaliger als die Servos in der Fläche.
Und löst zudem, das Problem mit lockeren, soll heißen durchhängenden und "von den Scheiben springenden Steuerseilen" beim Transport.
Das läßt sich gut umsetzen und ein Hochstellen der Querruder ( wie "unscale" trotzdem zu.

To be continued
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Suivante
Page 1 sur 8

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS