RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Modellbauausstellung in Traunstein
Aller à la page Précédente
1, 2

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Flugtage allgemein
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Jörg
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 01 Mai 2008
germany.gif

Localisation: EDKB
Âge: 35 Vierge

MessagePosté le: 06/03/2012 16:49    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Helmut,
Für die schönen Bilder.
3S Ansicht habe ich schon Gruß Jörg



www.landluftweltraum.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Roter Baron II
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 15 Aoû 2013
germany.gif

Localisation: Bayern
Âge: 65 Taureau

MessagePosté le: 16/08/2013 10:55    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,
ganz zufällig bin ich auf die Bilder meiner Modelle bei der Ausstellung in Traunstein gestoßen.
In diesem Beitrag werde ich heftig bekrittelt, weil ich "Hochglanzlack" verwendet habe.
Dem ist nicht so. Ich habe bei Jacobs Werkstattpraxis noch einmal nachgelesen, wie die Altvorderen das damals so gemacht haben. So habe ich es auch gemacht. Ich verwende nur Spannlack. Warum aber meine Spannlackanstriche so "glänzen" kann ich auch nicht sagen.
Nachdem ich nun auch die Beiden großen Bücher über Hans Jacobs und seine Konstruktionen gelesen habe, bin ich mir sicher, nichts falsch gemacht zu haben. Auf den vielen Bildern in diesen beiden Büchern kann man an den Naturholz-Flugzeugen, die übrigens gar nicht so selten waren, den einen oder anderen Glanzreflex sehen.
Sagt mir doch bitte mal eure Methoden um einen "originalgetreuen" Anstrich zu bekommen. Ganz interessant wären dann auch die Quellen, womit man das dann belegen kann.
Meine Musger Mg19a existiert leider nicht mehr. Nach einem technischen Defekt an der Zelle ist die Tragfläche zusammengeklappt und das Modell aus 300m Höhe aufgeschlagen. Totalschaden. Zu sehen auf meiner homepage: http://www.rtm-roterbaron.de/
Ich möchte das Modell gerne wieder aufbauen und suche dazu möglichst gute Unterlagen für den Rumpf.
Diesmal soll es ein Holzrumpf werden.

Viele Grüße Christian
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur  
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 50 Verseau

MessagePosté le: 16/08/2013 12:04    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Christian,

vielleicht orientierst Du dich hier dran Wink

http://www.retroplane.net/forum/viewtopic.php?p=111916#111916

Gruß Olli



http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/
http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/oldtimerinteressengemeinschaft.htm
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
VincentB
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Jan 2006
world.gif

Localisation: Béziers somewhere in the world
Âge: 54 Scorpion

MessagePosté le: 16/08/2013 13:52    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Christian,
welcome to the forum Very Happy



Retroplane the World Touch - On the Web since 1854.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Roter Baron II
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 15 Aoû 2013
germany.gif

Localisation: Bayern
Âge: 65 Taureau

MessagePosté le: 17/08/2013 11:08    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

so, ich habe mir das von Vincent vorgeschlagene Durchgelesen.
Ich frage mich nun, warum soll ich ein Flugzeug, daß mit Buchensperrholz beplankt ist, mit Beize oder Lasur behandeln?
Ich habe bisher noch kein bestimmtes Vorbild nachgebaut, sondern immer nur ein Flugzeug eines bestimmten Typ. Daher auch keine Kennungen auf meinen Modellen.
Leider hat mich meine Baulust nach dem Spannlackanstrich verlassen und die Modelle sind so geblieben.( Ich bin ein sehr schlechter Lackierer mit Farben!!!)
Vermutlich glänzt mein Spannlack so stark, weil ich sehr viele Schichten unverdünnt streiche und zwischen jedem Anstrich sehr stark Schleife, um eine möglichst glatte Oberfläche zu bekommen. Ich muss mal versuchen eines der Modelle mit Stahlwolle zu behandeln.

Gruß Christian
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 58 Sagittaire

MessagePosté le: 17/08/2013 14:30    Sujet du message: Répondre en citant

Hi Christian,
ich finde das du deine Modelle sehr sauber und schön gebaut hast
und so weit man kein Vorbild genau nach gebaut hat (Scale) bleibt es auch jedem selbst überlassen wie man das Finish letztlich tätigt,
es muss dir gefallen und nicht den anderen Cool

Um den Lack, wenn gewünscht, matter zu bekommen kann man
Mattierungskörper dem Lack zufügen, es sind sehr kleine Kügelchen (fast wie ein Pulver) welche die Oberfläche leicht rau austrocknen lässt und somit die Lichtreflektierung streut.

Ich glaube auch nicht das die "Alten" ihre Flugzeuge gebeizt haben und
Birkensperrholz war früher auch nicht dunkler als heute.
Möglicherweise wurden dies manchmal geölt oder lackiert und wurden dadurch leicht dunkler [humm]

Eine leichte Tönung finde ich persönlich auch schöner als Birke-hell Very Happy

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Flugtage allgemein Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente
1, 2
Page 2 sur 2

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS