RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Klemm L25 D 1:5 Flugmodelle aus Holz
Aller à la page
1, 2, 3, 4 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Remorqueurs Rétro/Oldtimer Schleppflugzeuge
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 54 Lion

MessagePosté le: 01/10/2013 20:14    Sujet du message: Klemm L25 D 1:5 Flugmodelle aus Holz Répondre en citant

Bonsoir Wink

Wann immer ich dazu komme einige F-Schlepps zu machen denke ich daran wie es wäre, ein orginalgetreues Schleppgespann am Himmel zu sehen. Vorne und hinten - Sperrholz und Sonnenlicht das durch die Bespannung scheint..
Ich habe ja schon lange überlegt und gesucht und bin schließlich immer wieder zur Klemm zurück gekommen. Im Frühjahr habe ich mir dann einen Frässatz von Günter Heinz (Flugmodelle aus Holz) gegönnt - und das wars dann auch...Hausbau, Arbeit, Familie.... Crying or Very sad

Immerhin habe ich in den letzten Monaten sehr viel Material zusammengetragen und das hat das Projekt immer "am Kochen" gehalten. Die Fräsplatten lagen dann auch noch so geschickt, dass ich mehrmals am Tag vorbeigelaufen bin - und jetzt habe ich angefangen Very Happy

Zum Vorbild gibt es hier ja schon einen Fred - also rein ins Vergnügen!
Ich habe mir den Frästeilesatz mit der passenden Steckung und Fahrwerk bestellt. Die Qualität der gelieferten Teile ist sehr gut und wird mit Plan und Baubeschreibung geliefert. Die Konstruktion vermittelt das Gefühl dass hier jemand am Werk war der das was er tut gerne macht - da kann ja nicht viel schiefgehen... Wink

Die Spannweite beträgt 2,6m und als Antrieb wird ein Axi 4130/20 mit 6s Lipo eingebaut. Der Propeller wird so um die 18" liegen, damit sollte genug Kraft für Segler bis 5kg vorhanden sein.

Der Rumpf besteht vorne aus einem Kasten aus Pappelsperrholz und hinten aus einem Fachwerk...





Die Leitwerke baue ich parallel zum Rumpf.









Und das Seitenleitwerk...etwas Kopfschmerzen bereitet mir die bevorstehende Beplankung. Ich möchte alles mit 0,4 und 0,6mm Sperrholz beplanken und die Radien sind da recht eng... Confused





Zum Abschluß für heute noch eine Bitte: wenn jemand Material zum Vorbild (Zeichnungen, Bücher etc.) hat - bitte melden, ich würde mich sehr freuen!

Grüße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
VincentB
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Jan 2006
world.gif

Localisation: Béziers somewhere in the world
Âge: 54 Scorpion

MessagePosté le: 02/10/2013 05:11    Sujet du message: Répondre en citant

Hi Walter,
Very good choice, the Klemm 25 is a beautiful aircraft, I love it [good]



Retroplane the World Touch - On the Web since 1854.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 60 Poissons

MessagePosté le: 02/10/2013 12:42    Sujet du message: Répondre en citant

Bin gespannt wer früher in der Luft ist-die Motte oder die Klemm
Auf jeden Fall gibt es einmal ein Treffen am Spitzerberg mit unseren Schleppern und vielleicht auch einigen Seglern-wär doch eine Idee.
Oder wir fahren nächstes Jahr zu Retroklani nach Tschechien und unterstützen die Schleppmannschaft. Very Happy Very Happy
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 54 Gémeau

MessagePosté le: 02/10/2013 15:06    Sujet du message: Répondre en citant

Salut ihr beiden Rétro Schleppmaschinenbauer Very Happy ,
ich will zwar keine Wetten abschließen wer von euch beiden zuerst in der Luft ist, wichtig ist, daß ihr am Bauern Freude habt.
Wenn das mit dem Schleppen so klappt wie ich mir das vorstelle möchte ich beim nöchsten Treffen in Tschechien auch gerne dabei sein, denn ich baue gerade auch eine Schleppmaschine (kein Rétro Schlepper), daß ein gemeinsames Projekt von Walter, Hermann und mir ist (Schlepptraktor).

Wir werden gemeinsam fest üben damit wir für die Zukunft gerüstet sind.

@Walter du hast ja schon ganz schön Zeit investiert und deine Baustelle schaut ja ganz ordentlich und sauber aus [good] , sind wir ja gewohnt von dir. Wir freuen uns auf weitere Bilder.

Frohes Schaffen, sehen uns ja am Wochenende.
Salut
Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 02/10/2013 19:22    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

schön, dass du uns berichtest; bleib dran!

Der Bausatz sieht sehr durchdacht aus. Das ist ganz nach meinem Geschmack. Wenn ich nicht schon eine Baustelle hätte, könnte ich glatt schwach werden.

Viele Grüße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 54 Lion

MessagePosté le: 03/10/2013 20:08    Sujet du message: Répondre en citant

Schönen Abend Very Happy

@Wolfgang: schwer zu sagen wer als erster in der Luft ist, aber damit bei Retroklani fliegen wär schon was...
Spitzerberg wird im nächsten Frühjahr auf jeden Fall gebucht.... Very Happy

@Peter: so viel Zeit war das noch gar nicht. Ich versuche es mit der "Frank-Methode" - jeden Tag ein Stündchen - da geht dann schon was. Spaß macht es auf jeden Fall, ist was ganz Neues so eine Motorgurke... Laughing

@Walter: ich bleib dran! Ich denke bei Dir würde es auf jeden Fall die 1:4 werden... Wink

Ein wenig hat sich getan: der Rumpfrücken ist aufgebaut und der Rumpfdeckel ist auch fertig...









Und weil es immer schön ist wenn man was zusammenbauen kann noch die erste Passprobe der Leitwerke am Rumpf...





Damit ist die richtige Motivation für das WE da - das HLW schleifen...und vielleicht schon mit dem Beplanken anfange. Das Sperrholz liegt schon bereit...

Wink
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
LV
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 12 Déc 2011
slovakia.gif

Localisation: Trencin
Âge: 52 Bélier

MessagePosté le: 03/10/2013 20:33    Sujet du message: Répondre en citant

« Walter » a écrit:

Spitzerberg wird im nächsten Frühjahr auf jeden Fall gebucht.... Very Happy

Ich möchte gerne kommen.
[amen]



Laco
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 54 Lion

MessagePosté le: 05/10/2013 19:22    Sujet du message: Répondre en citant

Schönen Abend Wink

@Laco: Training für Retroklani... Cool

Ich habe gestern und heute die Schleppkupplung gestrickt...Design "frei Schnauze"...

Als erstes ein Messingrohr als Führung eingeklebt. Die Nut ist selbstredend "handgefräst"... Laughing





Dann mit Uhu Plus verklebt und heute verschliffen und angepasst...





Ich habe damit keine Erfahrungen - konkret ob das hält. Im Plan ist noch eine Abstützung zu sehen die ich mit 5x5 Kiefer gemacht habe...





Wolfgang - denkst Du das hält so?

Wink
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
LV
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 12 Déc 2011
slovakia.gif

Localisation: Trencin
Âge: 52 Bélier

MessagePosté le: 05/10/2013 20:43    Sujet du message: Répondre en citant

« Walter » a écrit:


Wolfgang - denkst Du das hält so?

[humm] [humm] [humm]

***************
Beste Lösung für 10€





Laco
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 54 Lion

MessagePosté le: 05/10/2013 22:30    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
Beste Lösung für 10€


...ich muss sparen... [arf]

Wink
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
LV
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 12 Déc 2011
slovakia.gif

Localisation: Trencin
Âge: 52 Bélier

MessagePosté le: 06/10/2013 09:31    Sujet du message: Répondre en citant

« Walter » a écrit:

...ich muss sparen... [arf]

Wink
Walter

Ja, Sparen muss sein [houla]



Laco
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Wolfgang
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 15 Déc 2009
austria.gif

Localisation: Münster/Tirol/Autriche
Âge: 60 Poissons

MessagePosté le: 07/10/2013 06:37    Sujet du message: Répondre en citant

Das hebt schon-du hast ja keine 25 kg Klemm-ausserdem hast Du alles gut verstrebt [good]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 54 Lion

MessagePosté le: 07/10/2013 14:16    Sujet du message: Répondre en citant

Salut Wink

Nachdem am WE "Werkstattwetter" war bin ich ganz gut vorangekommen. Der Sporn ist soweit fertig...





Sogar eine Feder hat sich in der "Grabbelkiste" gefunden...hier zur Probe montiert...funktioniert... Very Happy





Viel aufwändiger war dann das SR. Ich möchte keine Plastikscharniere einbauen, daher habe ich mir eigene gebaut. Ich finde die schauen zumindest besser aus...





Ziemlich viel Zeit dann für die Vorbereitung der ersten Beplankungsarbeiten. Sperrholz anpassen, wässern und vorbiegen...





Diesmal habe ich den kleinen Radius gut hinbekommen - alles eine Zeitfrage!





Soweit so gut - aaaber - da ist es wieder - das Randbogenproblem. Ich nehme an dass bei den Orginalen ein passendes Stück Holz eingesetzt wurde auf das man "hinbeplanken" konnte [humm]





So ist jetzt mal mein Plan. Ich denke es geht sich heute Abend aus zu sehen ob diese Idee zu einem brauchbaren Ergebnis führt...

Wink
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 07/10/2013 20:44    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

das Randbogenproblem steht mir beim Luftikus auch noch bevor. Dort muss ich einen Halbkreis mit 163 mm Durchmesser beplanken. Ich weiß auch noch nicht so genau, wie ich dass machen werde,

Ansonsten gebe ich dir recht: Alles eine Zeitfrage....

Viele Grüße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


Âge: 54 Lion

MessagePosté le: 07/10/2013 21:29    Sujet du message: Répondre en citant

Servus Walter,

...ich habe jetzt 2 Stunden am SLW gearbeitet und bin vorerst gaaaanz leise - es hat nicht ganz wunschgemäß geklappt... Rolling Eyes
Mal schauen wie das morgen aussieht - ich habe fertig für heute. Wenn es fuchst ist es besser eine Pause einzulegen...
Beim HR werde ich die Sache ähnlich wie beim SR machen und gleich ein passendes Sperrholzteil einbauen. Ich hoffe auf den Übungseffekt...

Obwohl ich nur mit 0,4mm Sperrholz arbeite werde ich hinten doch mehr Gewicht aufreissen . Crying or Very sad

Wink
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Remorqueurs Rétro/Oldtimer Schleppflugzeuge Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page
1, 2, 3, 4 Suivante
Page 1 sur 4

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS