RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Darmstadt D 30
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 02/02/2014 15:25    Sujet du message: Répondre en citant

So jetzt wird es ernst!
Bewegt es sich oder nicht!
Ich bin mit Harry

http://www.harrys-modellbau-service.de/

dem guten Geist auf der Wasserkuppe verabredet, wir hoffen einen Weg durch die Bedienungsanleitung zu finden.
Harry hat auch schon meine erste D 30 in die Luft gestoßen.





Nach gut zwei Stunden bewegt sich was – nur die Verriegelung ist uns noch ein Rätzel.









Wir wollen nochmal über das erreicht nachdenken und vielleicht einen anderen Weg suchen.









Mit der gefundenen Lösung ist zurzeit eine Betätigung der Wölbklappen nicht richtig als WK und Bremse möglich.

http://www.youtube.com/watch?v=5neBpoTVugs

Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 02/02/2014 18:55    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Thomas,

an die Programmierung der vielen Servos hatte ich gar nicht mehr gedacht....

Funktioniert denn die Verriegelung? Im Video kann ich es nicht ganz sicher erkennen.

Viele güße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 02/02/2014 20:40    Sujet du message: Répondre en citant

Nein Walter, noch nicht endgültig.
Wir sind uns noch nicht einig ob es über einen Schalterbefehl mit einem logischen Ablauf möglich ist oder besser (einfacher) mit einem zweiten Schalter den man dann separat vorher-nachher betätigen muss – und vor allen nicht vergessen darf – sonst raucht es!

Die angebotenen Programme für 8-Klappenflügel können das ja, aber dann weiß ich nicht mehr wie und wohin mir den eigentlichen Wölb/Bremsklappen.

Harry meint die Lösung ist
http://herzberger-modellwelt.de/RC-Modellbau/Schiffmodellbau/Fernsteue.....ox::490487.html
eine Magic Box dann bekommt man Kanäle frei und die ganze Sache entspannt sich und wird übersichtlicher. Sonst habe ich ja noch nicht mal einen Kanal für die Schleppkupplung frei.

Nun nochmal Anleitung studieren und Ruhe bewahren.
Ich will ja erst 2015 mit dem Flieger bei Retroplan antreten.
Für weitere Hinweise bin ich offen.

Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 04/02/2014 21:36    Sujet du message: Répondre en citant

So ich habe jetzt die Endpunkte der Bewegungen ermittelt und sie auch mit der Verriegelung getroffen. Aber „nur, erstmal“ mit dem externen Schalter und ohne „Last“.

http://www.youtube.com/watch?v=69fBuAdkzSE

So geht es also!
Ich werde jetzt einen externen Kanalmischer ähnlich der Magic-Box besorgen und weiter Testen.
So kann ich eventuell 2-3 Kanäle einsparen und das Programmieren wird einfacher.

Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 01/03/2014 18:20    Sujet du message: Répondre en citant

Ich habe die Teile für den Rumpf bekommen.





Eine gute Stunde und das Puzzle war vorläufig zusammen.





Jetzt muss ich überlegen wie ich die Einbauten unter bekomme.

Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
VincentB
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Jan 2006
world.gif

Localisation: Béziers somewhere in the world
Âge: 55 Scorpion

MessagePosté le: 02/03/2014 08:25    Sujet du message: Répondre en citant

Hi Thomas, you rebuild a new fuselage?


Retroplane the World Touch - On the Web since 1854.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 02/03/2014 11:28    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Vincent,

Ja es wird ein komplett neues Flugzeug.
Das hat viele günde:
1.- Das neuen Flugzeug hat im Tragflügel 5 Sevo´s, die alten Tragflügel haben nur 2 Servo´s. Die Kabel in der Zuleitung fehlen und es ist auch kein Platz zum Nachrüsten.



2.- Das Ruder für das Höheleitwerk soll neu werden.



3.- Ich möchte Gewicht an Rumpf sparen weil der Flügel schwerer ist.

4.- Die Servo´s für HLW und SR sollen nach vorne in den Rumpf – auch wegen dem Gewicht





Bonjour Vincent,

Oui, il est un tout nouvel avion.
Il ya plusieurs raisons:
1.- Le nouvel avion a dans l'aile 5 Sevo de, l'ancienne aile ont seulement 2 servos. Les câbles de la ligne d'alimentation est absent et il n'y a pas de place pour l'amélioration.

2.- Le gouvernail de direction sur l'empennage d'être nouveau.

3.- Je veux gagner du poids sur le tronc, car l'aile est plus lourd

4.- Les servos de RCR et SR transmet dans la coque - également en raison du poids


Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 02/03/2014 19:40    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Thomas,

bekommt das Kohlerohr noch eine Verkleidung bzw. Aufdickung? Der Leitwerksträger deines alten Modells ist ja wohl deutlich dicker als das Kohlerohr des neuen Rumpfes.

Viele güße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 02/03/2014 21:35    Sujet du message: Répondre en citant

Walter - Kohlerohr???
Das ist schwarzes Balsa-Ebenholz aus Vordersibirien!

Ja, also ich will noch 5mm auf dicken und da auch die Schubstangen verstecken.

Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 02/03/2014 22:04    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
Balsa-Ebenholz aus Vordersibirien!


Da habe ich in Fachkunde wohl nicht aufgepasst Shocked
Ich wusste nicht das Vordersibirien in den Tropen ist
Confused [humm] Wink

Und wo wächst das "Holz" auch so konisch?

Gruß Johannes

PS. Denke bitte daran Thomas:
Ab einer bestimmten Frequenz des Flügelschlags gilt
das Modell als Motorflugzeug und es darf bei Retroplane
nicht teilnehmen Cool MDR
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 03/03/2014 19:25    Sujet du message: Répondre en citant

Alternativ würde ich auch diese Ausrede akzeptieren:

".... gerolltes Mooreiche - Furnier ...." MDR MDR MDR
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 08/03/2014 20:25    Sujet du message: Répondre en citant

Die Servo´s sind im Rumpf.



Die Anlenkung für das Pendelhöhenruder ist auch verbaut.



Jetzt kommen das Seitenruder und die Beplankung des Leitwerksträger.



Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 16/03/2014 10:55    Sujet du message: Répondre en citant

Am letzte Wochenende war ich wegen dem schönen Wetter mal wieder Flugzeuge zerstören auf der Wasserkuppe. Zum Glück regnet es diese Woche und ich kann damit nicht weiter machen sondern muss in die Werkstadt.





Die Steckung im Rumpf ist eingebaut. Die Aku´s haben ihren Platz. Ich hoffe der Empfänger hat im unteren Rumpf noch Platz. Jetzt habe ich mich doch noch entschlossen einen Sicherungskasten für die Fächenservo´s zu bauen. Das Risiko der Defekte auf Grund von Überlastung ich mir doch zu groß. Eine Sicherung ist schnelle getauscht als ein Servo.





Die Anlenkung des HLW ist auch soweit, ich kann die verschiedenen Leitwerke bauen.





Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 60 Taureau

MessagePosté le: 17/03/2014 09:53    Sujet du message: Répondre en citant

Die Flächen sind dran!













Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 17/03/2014 14:24    Sujet du message: Répondre en citant

Ist ja riesig das Teil Shocked
Hi Thomas,
passen eigentlich die ganzen Kabel ins Cockpit [humm] Wink

Gruß und viel Erfolg weiterhin.
Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Suivante
Page 4 sur 8

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS