RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Wright Glider 1911
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 11/04/2014 16:19    Sujet du message: Répondre en citant

11.04.2014 linke Flächen fertig ! Gewicht 2 Fl. li : 525 gr. Wieder alles zusammengebaut - geht schon schneller - Probe : Verwindung geht noch, fast gleich wie ohne Bespannung ! Alles sehr spannend, aber es wird schon.
Es gibt ein tolles Foto vom damaligen Flug, Flugzeug ganz horrizontal schon fast über dem Meer,wo Mr. Orville voll re gibt , sein rechter Arm ist ganz zurück, die Flächen sind wellenförmig verzogen, Seitenruder ist in re , ganz wie`s das Modell auch macht - unglaublich, ich bin am richtigen Weg!
Das Foto ist hier :
http://a.abcnews.com/images/Technology/gty_orville_wright_1911_flight_thg_111024_wmain.jpg
Etwas Pause, da morgen Aircombat in Siegendorf / Wien aber nächste Woche sollte das "Flugzeug" fertig sein.
Dann kommt der Mann dran, die Startrampe ist einfach ! Very Happy





Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 13/04/2014 20:28    Sujet du message: Répondre en citant

13.04.2014
Flächen sind fertig zum Einbau ! Gewichte : li 525 gr, re 530 gr
also absolut leicht ! Fertiges Flugzeug wird auf 3 1/2 kg kommen !
Jetzt nur noch wenig Arbeit am Rumpf, dann aber Mr. Orville Wright in 1:4 ! Rolling Eyes





Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 14/04/2014 18:14    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Gert,

ein sehr beeidruckender Leichtbau (es hat sich sicher herumgesprochen, dass mir das gefällt...). Es ist sicher durch die vielen Streben und die Verspannung stabil genug.

Viel spannender wird aber die Frage nach den Flugeigenschften. Ich schätze, viel mehr als der Hangneigung nachzufliegen darfst du nicht erwarten MDR MDR MDR

Wie auch immer, ich finde es sehr mutig so ein Projekt anzugehen!

Viele Grüße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 14/04/2014 23:17    Sujet du message: Répondre en citant

Walter , nein,nein, der muß schöne Runden ziehen und Höhe machen !
Dieses Gerät wurde von den Gebr.Wright 1911 ,lange nach den Motormaschinen als " Experimental Segelflugzeug " konstruiert, ist auch so geflogen. Das sieht man auf den Fotos .
Das ist schon das Ziel!
Kurvenflug mit Schräglage wird nicht gehen , aber flach kurven muß schon gehen. Filme gibt's nur vom Wright Motorflieger , die kurvten auch ganz flach mit der gleichen Verwindung.
Ich hab den Schweden Carlsson auf der Hahnweide gesehen wie er mit der Bleriot gekurvt hat (Verwindung) , ganz flach ohne Schräglage, einwandfrei.
Nächste Woche mehr, da beginnen die Flugversuche am Platz .
Grüße G e r t Very Happy
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 15/04/2014 07:05    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
Nächste Woche mehr, da beginnen die Flugversuche am Platz .

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg Very Happy
Bei mir würde dann alles klappern - besonders die Knie Confused

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 15/04/2014 10:34    Sujet du message: Répondre en citant

danke Johannes , hast das richtig erkannt.
Wenn der nicht fliegt hab ich Zeit genug einen neuen Flügel zu bauen!
Aber ich vertraue dem österr. Jedelsky Profil - ebenso Retro !

15.04.2014 : Flugzeug gestern Abend fertig, bis auf ein paar Schönheitsfehler: Wurzelrippen von Spannung eingezogen, Nasenleiste Mitte vergessen zu bearbeiten, etwas Farbe noch. Fotos erst wenn diese behoben !
Link zum Original vom 24.Okt 1911 : ist im ersten Blog , so hat das ausgesehen ! Nicht einfach das gleiche Bild in 1:4 hinzubekommen, aber einen Versuch ist es absolut wert !

Heute 10 Uhr schon mal gesamt gewogen, ohne den Piloten ( max 400 gr ). Trimmgewicht vorne auf der Stange ist 200 gr (war orig.ein Sandsack mit 5,44 kg )- wird dann weniger - gibt CG 33 % ,sieht schon sehr gut aus , deutlich unter dem Voranschlag !
danke für das Interesse ! G e r t Very Happy





Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 18/04/2014 13:15    Sujet du message: Répondre en citant

18.04.2014 : Flugzeug ist fertig ! Laughing
gestern 3 Hüpfer von der Rampe gemacht - mit Gu Seil - im Garten !ist nur 40 m Platz .
Einzig die Rampe hat einwandfrei funktioniert !
Flugzeug : 1. bäumt sich auf, braucht Tiefe wie auf den original Fotos. 2. dreht re -Einstellungen nicht ok. Lies aber erkennen, wenn gerade gibt's einen langsamen Flug abwärts. Also einiges an Erprobungsarbeit notwendig ! Confused











Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 18/04/2014 13:23    Sujet du message: Répondre en citant

Gewicht schaut sehr gut aus : flugfertig 3,4 kg - mit Pilotengew. 210 gr angenommen, wird aber mehr sein, also ca 3,6 kg gesamt nehm ich an.
Meld mich wieder wenns weitergeht !

Very Happy

Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 18/04/2014 13:34    Sujet du message: Répondre en citant

Alle Achtung vor dem schönen und spannenden Projekt - Gert [amen]

Was müssen die Piloten früher mutig gewesen sein um
sich in so ein Gestell zu setzen Shocked

LG Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 20/04/2014 18:12    Sujet du message: Répondre en citant

20.04.2014 : wegen Schlechtwetter keine Flugversuche.
Optimist König baut weiter am Piloten in 1:4
Bleifüße bringen 300 gr vorne auf die Kufenstange, kann die 12 x 12 Eisenstange wieder ausbauen und auf Originalmaß 6x6 reduzieren.
Idee der Bleifüße nur hier aus Vincent´s wunderbaren Dokumentationen entnommen ! [clap]



Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 21/04/2014 10:54    Sujet du message: Répondre en citant

21.04.2014 Erster Flug !! [clap]
in 200 m Entfernung ist hier eine Wiese mit 4 m hohem Hügel , aber Südbahn und Straße daneben.Wetter feucht, leichter Westwind (= Rückenw.)Erster Start -gerade ca 50 m,geht so,2.er Start 70m ebnso. 3.Start : leicht li dann 90 Grad re,gerade, Landung einwandfrei. ca 100 m
Reagiert gut am HR, Quer sehr träge -Verw.- aber geht, Seite zu wenig Wirkung = SR zu klein ( original )
Foto leider sehr schlecht da nur eine 14 Jahre alte Canon A20 .
Aber Test hat ergeben : das Modell des Wr.Gl.1911 fliegt einwandfrei !
Erster Hangflug erfolgt am Schweissel im Juli , da wird`s dann bessere Bilder geben- hoffe ich Confused [img]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Gert König
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 16 Aoû 2012
austria.gif

Localisation: Klagenfurt
Âge: 79 Verseau

MessagePosté le: 21/04/2014 11:09    Sujet du message: Répondre en citant







Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
VincentB
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Jan 2006
world.gif

Localisation: Béziers somewhere in the world
Âge: 55 Scorpion

MessagePosté le: 21/04/2014 12:51    Sujet du message: Répondre en citant

Congratulation Gert [clap] [clap] [clap]
I can't wait to see this at the Schweisel



Retroplane the World Touch - On the Web since 1854.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 21/04/2014 14:34    Sujet du message: Répondre en citant

Auch von mir einen dicken Glückwunsch zum Erstflug [clap] [clap]
Die Feinabstimmung wirst du sicherlich ohne Probleme
bewältigen. [good]

Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 21/04/2014 19:27    Sujet du message: Répondre en citant

Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Erstflug. Die größte Hürde hast du damit genommen. [amen] [amen] [amen] [amen]

Der Rest ist Einstellarbeit (wenn auch nicht zu unterschätzen). Grundsätzlich fliegt der Apparat, und das ist das Wichtigste!

Viele Grüße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante
Page 3 sur 6

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS