RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Beplankung - Enge Radien biegen

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Technik
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Daniel Gmür
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 08 Déc 2011
switzerland.gif

Localisation: près Lac de Constance
Âge: 55 Bélier

MessagePosté le: 02/01/2015 23:25    Sujet du message: Beplankung - Enge Radien biegen Répondre en citant

Die Höhenruderflosse der Moswey wird für die D-Box oben und unten beplankt mit 0.4 mm Furniersperrholz. Der Radius an der Nasenleiste ist sehr eng...




Anmerkung: Leider habe ich keine so professionelle Maschine wie Johannes ;-) Aber man sieht, dass Johannes und Beat (Schäft-o-mat) das industrielle Zeitalter im Modellbau einführen ... ;-)

Manuell (noch) behelfe ich mir so:
Nehme Form mit Pauspapier ab und übertrage die Form auf das Furnier und markiere die Axe der Nasenleiste gut sichtbar. Anschliessend wässern.

Dann biege ich das Furnier mit einer dicken Hilfsleiste über das Aluminium Rohr (hier mit 5 mm Durchmesser) . Zuerst nur grob und zwinge die Hilfsleiste an die Tischkante.




Nach ca. 5 Minuten setzte ich weitere Schraubzwingen an. Mit einem Schraubenzieher das Alu Rohr satt(!) an das Furnier stossen und gleichzeitig peu-à-peu die Zwingen anziehen. Das satte Anstossen mit gleichzeitigen Anpressen verringert die Bruch-/Reissgefahr enorm.
Wichtig ist auch, die Hilfsleiste tangential auf das Rohr zu setzen.




Die eigentliche Form schneide ich erst danach aus und bügle das ganze Stück mit glasig abgebundenen Weissleim beginnend ab Nasenleiste auf die Rippen/Holmen auf. (die Bügelmethode stammt glaube ich von Ohwein, die ist wirklich der Hammer).





Ganz satt liegt auch die vorgeformte Form an sehr engen Radien nicht durchwegs auf der Nasenliste. "Bewehre" deshalb die Innenseite des Furniers (also nicht die Nasenleiste) entlang der Axe der Nasenleiste (=stärkster beanspruchter Teil) mit etwas Epoxy - Endfest.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Beat
Accro Posteur
Accro Posteur


Inscrit le: 17 Déc 2007
switzerland.gif

Localisation: Schweiz
Âge: 57 Scorpion

MessagePosté le: 18/08/2015 19:24    Sujet du message: Répondre en citant

Sali Dani

Habe den Beitrag eben erst entdeckt.

Trotz aller 'Industrialisierung" mittels Chef-Tomat [humm] : Ich mache das auch so. Schön, dass du es hier beschrieben und bebildert hast!

Gruess,
Beat



www.retroplane.ch
www.rhoensperber.ch
www.beatbachmann.com
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur  
Matzito
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 14 Fév 2016
germany.gif

Localisation: Herford
Âge: 49 Gémeau

MessagePosté le: 12/04/2016 18:58    Sujet du message: Biegen mit temperatur Répondre en citant

Mir gefaellt das auch wenn die Beplankung um die Nase geht.

Man kann wenn es schnell gehen soll auch ein langes Rohr nehmen, ich spanne das an beiden enden an verschiedenen tischen ein, mache es mit dem brenner gut heiss, nehme die Beplankung in die hand, spruehe mit dem Zerstaeuber etwas Wasser an den spaeteren Biegeradius, lege den benetzten Bereich aufs rohr und biege ihn ueber das rohr.
Das Holz haelt sofort die Form.
Sowas kann man gut an einem kleinen Teststueck mal probieren, man kann auch den Loetkolben fuer Biegungen verwenden, grade bei kleineren Stuecken.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Technik Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS