RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Mayer M1
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Andreas Brunner
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 08 Déc 2014
austria.gif

Localisation: 7201 Neudörfl a d Leitha
Âge: 56 Bélier

MessagePosté le: 04/01/2016 19:36    Sujet du message: Répondre en citant

« Johannes » a écrit:
Hi Christian,
hier das Profil: Wurzelprofil HQW 3,0 / 13

Ich hoffe damit jeden .F3Jtler aus zu kurbeln [vol] Wink

Johannes


Laughing MDR schade das es nur bei der Hoffnung bleiben kann, der Gedanke an Crying or Very sad Crying or Very sad F3J ler gefällt Wink

LG Andi
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 04/01/2016 19:37    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
Du musst dann aber alle Spalten in den Rudern ankleben, dem Pilot eine Vollkanzel gönnen und die Streben abmontieren. Very Happy


MDR MDR MDR
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 06/01/2016 11:47    Sujet du message: Répondre en citant

Spaß beiseite - weiter gehts:

Seitenruder -
Auf eine entsprechend dicke Balsaleiste wurde im Drehpunkt
ein Kunststoffröhrchen geklebt, die Ruderrippen ersprechend
gekürzt und angeleimt.




Nun entsprechend dem Dehpunkt abgeschliffenen und
ein, im mittleren Bereich, auf 0.2 mm heruntergeschliffenes
Stück 0.4 er Sperrholzum die Balsaleiste herum geleimt.





So Urlaub vorbei es geht weiter in kleinen Schritten Embarassed

Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Klaus L
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 11 Aoû 2014
germany.gif

Localisation: Wuppertal
Âge: 50 Poissons

MessagePosté le: 09/01/2016 21:43    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

ich lese hier fleißig mit um für mein nächste Projekt was zu lernen.

Leider können wir mit unseren Schönheiten nicht mit F3J-lern mithalten.
Nicht das unsere Modell nicht sehr gut fliegen würden, aber die Anderen mogeln. Die machen Ihre Modelle extra so häßlich, damit sie von der Erde abgestoßen werden.

Gruß Klaus

Laughing
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 11/01/2016 08:31    Sujet du message: Répondre en citant

Mein Wochenende war was den Modellbau angeht nicht so toll.

Einstiegsrahmen ist fertig , Überlegungen der Servostandpunkte sowie
erste Sitzprobe von dem kleinen Ralph der sich aus der dunklen Kiste
mit der K3 herausgestohlen hat Wink




Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 17/01/2016 20:08    Sujet du message: Répondre en citant

Nabend zusammen,
da ich bei dem Hauptbeschlag nicht ohne die Flügel so richtig weiter komme
habe ich die Flächen angefangen.

Der Rippenabstand wurde mittels gleichgroßen Spanplattenstücken
erstellt was das Verkasten wesendlich beschleunigt.

Der Aufbau ist standartmäßig wie immer doch war eine separate
Nasenleiste vorgesehen



Da ich um die Nase herum beplanke habe ich Spanklötzchen mit je einer Zwischenschicht Papier an die Rippen und dem Grundbrett geleimt
so das die vorderen Füßchen mitsamt dem störenden Grundbrett
abgesägt werden konnte.
Nun ist Platz fürs Beistraken der Oberseite incl. Holm und zum umlaufenden
Beplanken der D-Box.





Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
ManfredNeu
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 02 Jan 2009
germany.gif

Localisation: HalleWestfalen
Âge: 70 Bélier

MessagePosté le: 17/01/2016 20:49    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

die Geschwindigkeit, die Du vorlegst ist ja enorm Shocked . Sag noch ein mal was gegen Rentner [non] . Und .. schon wieder was abgeguckt Embarassed .
Bitte mehr Bilder vom Bau.

Gruß
Manfred
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 17/01/2016 21:46    Sujet du message: Répondre en citant

Hi Manfred,
so viel Baufotos habe ich leider nicht, bin ja auch noch
nicht so lange am Bauen Laughing
Vor ziemlich genau einem Monat habe ich angefangen ,
da waren auch ein paar Tage Urlaub zum Jahreswechsel
drinnen Wink
Zu dem habe ich auch nicht so viel Zeit da 2017 schneller kommt als gedacht. Crying or Very sad
Du hast doch ein gutes Auge.
Schau Dir mal das Foto was Christian eingestellt hat,
das mit dem Rumpfgerippe:
Ist die Haube rund oder eckig?
Pierre hat sie rund gezeichnet und gefräst,
ich habe sie erst mal so gebaut.
Er hatte ja auch nicht dieses Foto.
Ich meine die wäre aber eckig [humm]
Wenn ja ändere ich diese noch .

Gruß bis bald
Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Mad Doc
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 08 Juil 2014
germany.gif

Localisation: Wuppertal, Deutschland
Âge: 42 Scorpion

MessagePosté le: 17/01/2016 23:13    Sujet du message: Répondre en citant

Hi Johannes!

Tolles Projekt!
Mich hast Du zwar nicht gefragt, aber ich plädiere für eckig!
Passt ja auch zum Gesamtkonzept....

Grüße,
Christian
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 18/01/2016 14:09    Sujet du message: Répondre en citant

Sorry Christian - alle waren gemeint Confused

Gruß
Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
ManfredNeu
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 02 Jan 2009
germany.gif

Localisation: HalleWestfalen
Âge: 70 Bélier

MessagePosté le: 18/01/2016 14:22    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

auch ich würde eckig bevorzugen. [humm]. Aber ganz egal, wie Du es machst, es wird ein super Modell

Gruß

Manfred
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Locke
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 19 Jan 2016
germany.gif


MessagePosté le: 19/01/2016 21:56    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

so wie das Bild vom Rumpf aussieht, muss es eckig werden Zzz
Ich lass mich mal überraschen was Du draus machst [humm] ...
...interessant, wie Du die Tragfläche baust Rolling Eyes

Gruß Pierre

PS: ich hab ja keine Ahnung
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 20/01/2016 08:15    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Pierre,
schön das Du hier vorbeischaust Very Happy
Hier kann man besser erkennen wie ich die Sperrholzlage
um die D-Box verleime und warum die Klötchen angeleimt wurden.





Mit der Haube habe ich mal nachgeschaut,
muss leider einiges ändern da zwei Gurte und der
runde Ausschnitt weggeschliffen wird - aber das wird schon. Very Happy

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 24/01/2016 20:42    Sujet du message: Répondre en citant

Nabend zu sammen,
beide Flächen sind nun von der Helling,



Es ist auch eine linke und eine rechte geworden Wink
Als nächstes wird am Leitwerk weiter gearbeitet und
dann mache ich mir mal Gedanken um den Hauptbeschlag.
Mein Problem noch :
Sollte ich noch mal eine neue Fläche bauen muss diese
ohne Großbaustelle an den Rumpf angepasst werden können.

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Locke
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 19 Jan 2016
germany.gif


MessagePosté le: 24/01/2016 22:48    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

...hmmm...
...das ist das Los, wenn man aus einer 2-teiligen eine 3-teilige Fläche baut... [humm]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante
Page 2 sur 6

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS