RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Lo 100 mit 1600 mm Spannweite

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Johannes S
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 13 Sep 2014
austria.gif

Localisation: Österreich
Âge: 51 Gémeau

MessagePosté le: 28/10/2014 19:15    Sujet du message: Lo 100 mit 1600 mm Spannweite Répondre en citant

Servus die Runde!

Möchte eine Lo 100 bauen.
Mit 1600 mm Spannweite und ca. 1000 g





Einige Experimente habe ich diesbezüglich schon gemacht.
Bin gerade dabei,einen Plan für das Projekt zu zeichnen.
Wie Ihr seht, werde ich das Modell in Holz belassen.
Als Profil werde ich ein HQ/Acro-1,25/10 benutzen.

Nun ergeben sich noch einige Fragen.
Lohnt es bei diesem Profil, das Profil zu schränke?
Der Anstellwinkel der Fläche beträgt 4°.
Überlege ob ich den Anstellwinkel entlang der Querruder auf 0 schränken soll?

Ich habe leider keine Vorstellung davon, wie groß die Ruderausschläge sein sollten. Hat jemand da eine Vorstellung, oder Erfahrung mit einer Lo 100 mit einem anderen Maßstab?
Meine Experimente waren da alle kaum als gut zu bezeichnen. die Ergebnisse waren was das betraf recht traurig.

Weiters fehlt mir noch eine Idee wie ich das Seitenruder mit schanieren verbinden soll.
Bei den Rudern werde ich die Scharnierbänder bei den Flächen unten und beim Höhenruder oben anbringen.
Hohlkehlen dürften bei dem Maßstab wohl kaum etwas bringen?

Zudem würde ich mich freuen, wenn einer den Plan mal überblicken könnte und mich auf eventuelle Fehler aufmerksam machen könnte.

Vielen Dank für eure Hilfe, Johannes

Bauplan zum download müsste hier funktionieren.
http://www.der-wildweststeirer.at/wp-content/uploads/2014/10/Lo100.xps
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Adresse AIM  
piperemilio
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 17 Déc 2013
austria.gif


MessagePosté le: 12/11/2014 22:46    Sujet du message: Répondre en citant

Servus, ich fliege eine voester lo 100 in deiner wunschgroesse....

Geht hammerartig!

Ich wuerde diese maschine als ausgangsbasis nehmen...

Lg
Alex
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes S
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 13 Sep 2014
austria.gif

Localisation: Österreich
Âge: 51 Gémeau

MessagePosté le: 13/11/2014 21:23    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Alex.
Habe die Voster gefunden und konnte von der auch Einstellwerte für die Ruderausschläge finden. Somit ist das Problem mal von Tisch.

LG. Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Adresse AIM  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle Toutes les heures sont au format GMT + 2 Heures
Page 1 sur 1

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS