RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Es war einmal.....
Aller à la page Précédente
1, 2

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 19/03/2011 10:21    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

Citation:
hast Du immerhin noch das eine oder andere Teil als Deko für die Werkstatt


Ist schon geschehen - das Seitenruder habe ich gerettet und kommt an die Wand Very Happy
Der Rhönsperber in 4 m wäre auch noch eine Alternative [humm]
und unterkriegen lass ich mich deswegen bestimmt nicht: Ein Flugzeug ist zum Fliegen da incl. Risiko Cool

@ Achim
Citation:
Ich hoffe dich trotzdem in Schlangen zu sehen.

Aber klar doch [good] habe ja noch die kleine Ka3 und in diese extra eine F-Schleppkupplung eingebaut .

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 54 Gémeau

MessagePosté le: 21/03/2011 21:26    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,
ich ab erst jetzt gesehen was mit deinem schönen Sperber geschehen ist.
Es tut mir sehr leid, ich hab auf der Wasserkuppe gesehen wie stolz du Deinen Sperber geflogen hast.
Grüße aus Salzburg
Peter Very Happy
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 52 Gémeau

MessagePosté le: 25/03/2011 17:32    Sujet du message: Répondre en citant

Sch .... Crying or Very sad
Genau davor hab` ich immer einen heiden Bammel !!!
Statistisch gesehen klappen aber die nächsten zig Flüge mit deinen anderen Modellen !

Das muss man halt mal so sehen ...

Gruss
Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Klaus69
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 10 Oct 2008
germany.gif

Localisation: Hanau
Âge: 49 Sagittaire

MessagePosté le: 02/04/2011 19:26    Sujet du message: Répondre en citant

Hab`s eben erst gesehen. Mein herzliches Beileid für den Verlust!
Ich bewundere Dich für die Fassung mit der Du`s erträgst.

Aber wie einige andere ja auch schon angemerkt haben: Das schafft Raum für neue Pläne...

Weißt Du denn definitiv woran es lag?
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 03/04/2011 07:28    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Klaus,

die Kieferngurte im Bereich des Vierkantsteckungsrohres sind durch die
Belastungen mürbe geworden und haben sich aufgelöst.
Nicht die Verklebung selber sondern das Holz an der Verklebung.
Ist halt mein Alltagsflieger gewesen und hat ja auch schon sehr viele
stark belastende Windenstarts und auch mal unsanfte Landungen hinter sich.
Heute würde ich den Bereich leicht verstärkt bauen um das zu vermeiden,
doch erstens hat er ja schon sehr viel ausgehalten und zweitens ist es mein erstes richtig selbst gebautes Flugzeug und aus Fehlern lernt man bekanntlich. [humm]

Citation:
Ich bewundere Dich für die Fassung mit der Du`s erträgst.


Wenn man ein Flugzeug baut muss man auch leider damit rechen das es vom Himmel fällt - Ob durch technisches Versagen; Dummheiten von anderen oder eigene Fehler, auch das kommt vor Crying or Very sad
Wir bauen hier ja schließlich Flieger und keine Böööötchen Laughing

Gruß aus dem Bastelraum
Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 59 Taureau

MessagePosté le: 03/04/2011 17:28    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannis,

eigentlich wollte ich bei „es war einmal“ diese Fotos nicht zeigen. Denn es wird bestimmt wieder!!!!!!!!!!
Bei mir war es wie Du beschrieben hast!
Konstrukiosfehler - zu schwache Höhenruderscharniere (beide inneren sind durch die Belastung der großen Flosse gebrochen)
Durch mangelnde tech. Wartung nicht bemerkt - das Ruder lief immer noch in der Hohlkehle.
Der Pilot hat auch keine richtige Vorflugkontrolle durchgeführt.
So hat sich das Ruder eben verklemmt und ab in den Wald.
Läuft wohl unter tech. Versagen, Dummheit und vieles mehr!
Frankreich wird der Patriot wohl in diesem Jahr nicht sehen
Gruß
Thomas.











Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 03/04/2011 19:38    Sujet du message: Répondre en citant

Ups Thomas, es tut mir Leid mit deinem Patriot.

Aber das zeigt uns: Man sollte regelmäßig sein Fluggerät immer wieder
durchsehen und überprüfen.
Zum einen für das Flugzeug und besonders auch für die Sicherheit Anderer.


Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 59 Taureau

MessagePosté le: 04/04/2011 06:26    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

Ja - so ist es halt - der Fehler sitzt immer ca. 30cm vor dem Bildschirm, damit muss man leben.
Man kann nur die Fehlerquote und die Auswirkungen durch ständige Kontrolle und gewusstes Handeln beeinflussen.
Der Rumpf ist schon wieder ein Stück, lies sich beim Umzug besser transportieren für mehr habe ich zu Zeit keine Zeit und meine Werkstadt ist für solche Projekte noch nicht eingerichtet.
Aber es wird werden.
Der viele Bruch im vorigen Jahr wirft meine Neubaupläne aber bestimmt um ein Jahr zurück.

Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page Précédente
1, 2
Page 2 sur 2

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS