RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Restauration meiner Ka 8
Aller à la page Précédente
1, 2

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 14/10/2011 22:51    Sujet du message: Répondre en citant

Uups, eigentlich wollte ich die ganze Geschichte in einem Schwung berichten...

Also nun der Start:





Die Fügel waren durch einen Schauer noch etwas nass, aber das steigen war trotzdem so gut, dass bald die Starthöhe überschritten war. Beste Bedingungen für einen genussvollen Flug:





Trotz des starken Windes war auch die Landung nicht zu schwierig (nach 2, 3 Anflügen):
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 14/10/2011 22:58    Sujet du message: Répondre en citant

So, nun die letzte Landung:





Glücklicherweise hatte ich meinem Freund Manfred für diesen Flug meine Kamera in die Hand gedrückt. Deshalb habe ich jetzt noch einige Erinnerungsfotos an meine Ka8.

Leider verlief der nächste Flug nicht so störungsfrei:





Da das Wetter schlechter wurde wollte ich schnell landen. Aus dem leichten andrücken wurde ein kurzer, ungesteuerter Sturzflug der mit den auf dem Bild zu sehenden Bruchstücken endete...

Somit ist meine Ka 8 nun Geschichte...

Gruß
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
GARCIA
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 25 Juil 2010
france.gif

Localisation: COTE D'OR
Âge: 59 Capricorne

MessagePosté le: 15/10/2011 07:07    Sujet du message: Répondre en citant

[argh] ce n'est pas une photo que j'aime voir souvent. C'est toujours désolant de voir un long travail réduit à néant.
Bon courage pour la suite.
José
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 15/10/2011 08:01    Sujet du message: Répondre en citant

Shocked Shocked Tut mir richtig Leid für deine Ka8 Crying or Very sad Crying or Very sad

Besonders da daran so viele alte doch wichtige
Erinnerungen dran hängen.

Gruß Johannes

(der ohne Rhönsperber Sad )
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Anonyme
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 26 Jan 2006
blank.gif


MessagePosté le: 15/10/2011 08:04    Sujet du message: Répondre en citant

Es tut mir leid auch Walter... Sad Sad
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 59 Taureau

MessagePosté le: 15/10/2011 08:58    Sujet du message: Répondre en citant

Besonders da daran so viele alte doch wichtige
Erinnerungen dran hängen.

leg es zu Seite, Walter - wenn Du Platz hast.

Vieleicht kommt auch dafür wieder die Zeit!

Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 59 Bélier

MessagePosté le: 16/10/2011 04:50    Sujet du message: Répondre en citant

... da gibts nur eins Walter, wie Thomas schon sagt, in eine Ecke legen und irgendwann wieder aufbauen, es wäre zu schade Sad
Gruß
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
ManfredNeu
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 02 Jan 2009
germany.gif

Localisation: HalleWestfalen
Âge: 69 Bélier

MessagePosté le: 16/10/2011 17:18    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

auch mir als eingefleischter Ka8 - Fan tut es leid, dass Deiner vielen Restaurationsarbeit nur eine so kurze Zeit der Freude folgten konnte. Crying or Very sad Crying or Very sad

Wie meine Vorredner.. Es wird wieder die richtige Zeit kommen. Very Happy

Gruß Manfred
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
ThomasF
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 16 Jan 2010
germany.gif


Âge: 59 Taureau

MessagePosté le: 16/10/2011 18:33    Sujet du message: Répondre en citant

Ach - übriges Walter die Antonov muss ich neu aufbauen, - einmal hat Vincent ja die Daumenschrauben angezogen (als ich die A 9 gebaut habe hatte ich keine Ahnung von RETRO und schon gar keinen PLAN) und dann vor zwei Jahren ist das Teil vor meinen Augen bei einem schnellen Vorbeiflug auf der Wasserkuppe aus 10m Höhe in einen 45° Sinkflug übergegannen und 10m vor meinen Füßen eingeschlagen.

Ich habe sie zur Strafe auf unbestimmte Zeit eingelagert - nicht weil ich keine Zeit für die Rep. hatte!

Aber ich denke jetzt ist es Zeit!

Und wie der Dichter zu sagen pflegt:

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
(H. Hesse)

Also - in diesem Sinn
Gruß
Thomas
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Frank Albrecht
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 09 Juil 2007
europe.gif

Localisation: Burladingen-Stetten, Allemagne
Âge: 53 Vierge

MessagePosté le: 16/10/2011 21:37    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

es tut auch mir sehr Leid um deine schöne Ka8!
Es war doch eine Flare-Ka8, der von allem viel umschwärmte Klassiker.
Kannst Du sie wirklich nicht mehr retten?
Das ist ja gerade das schöne am Holzbau, dass man fast alles reparieren kann. Aber natürlich muss jeder die Entscheidung für sich selbst treffen.

Kannst Du den genauen Ablauf noch rekonstruieren?
Wie genau hat sich das Wetter entwickelt?

Mich interessiert so etwas immer, denn so bitter es ist, aber aus jedem Unfall kann man lernen.

Alles Gute,

Frank
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 17/10/2011 18:11    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Frank,

es war keine Flair - Ka 8 sondern eine Eigenkonstruktion....

Eine Reparatur ist in diesem Fall wirklich nicht möglich. Bis hinter die Flächen ist kein Teil über 10 cm übrig geblieben. Die Flächen sind beide komplett durchgebrochen; kurz um: die Reste haben nur noch Heizwert! Ich werde lediglich das Rumpfende mit dem Seitenleitwerk behalten, um damit meine Werkstatt zu schmücken.

Zur Ursache: die ist leider völlig unklar. Den Empfängerakku haben wir hinterher unter Belastung nachgemessen: ohne Befund (außerdem hätte mein Sender eine Unterspannung sofort angemeiert...).

Das Wetter hatte nichts mit dem Absturz zu tun. Bis dahin war es zwar windig, aber gut fliegbar. Möglicherweise war die Höhenruderanlenkung defekt. Aus den Trümmern konnte ich aber nichts mehr ableiten; selbst das Servo hat es heftig zerlegt.

Der Absturz kann also noch nicht mal als schlechtes Beispiel herhalten....

Gruß

Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Frank Albrecht
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 09 Juil 2007
europe.gif

Localisation: Burladingen-Stetten, Allemagne
Âge: 53 Vierge

MessagePosté le: 23/10/2011 09:25    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Walter,

das ist ja wirklich in jeder Hinsicht bedauerlich!
Ich hoffe Dir bleiben wenigstens viele schöne Erinnerungen an die Ka8b.

So eine Ka8b mit Gitterrohrrumpf könnte ich mir auch noch vorstellen.

Hast Du schon Pläne für ein Winterprojekt? Bei mir kommt langsam wieder Baulaune auf....

Viele Grüsse,

Frank
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 25/10/2011 18:09    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Frank,

auch bei mir kommt langsam wieder Baulaune auf....
Ich habe aber noch nichts konkretes geplant. Da ich selber konstruiere, dauert das immer etwas länger (ich habe immer noch zuwenig Übung im CAD).

Ich habe mit der Konstruktion einer Slingsby T-34 Sky angefangen. Allerdings habe ich erst die Rumpfhülle ohne Haube.... Weiterhin reizt mich nach wie vor die Weihe. Sollte ich die in Angriff nehmen, baue ich nach der Dokumentation von Hans-Jürgen Fischer. Die erscheint mit nach wie vor am schlüssigsten.

Aber auch Doppeldecker reizen mit. Da käme entweder ein Udet Flamingo oder eine Stampe SV 4 in Frage.

Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Außerdem habe ich noch ein paar Reparaturarbeiten zu erledigen: Eine Haubenform für meine K6 E (leider nicht Retroplane-tauglich), eine neue Fläche für meine Zlin 526 und einige Blessuren an meiner Stinson Reliant.....

Zu tun habe ich also. Sobald etwas Retroplane relevantes passiert werde ich selbstverständlich berichten; auch bei den Doppeldeckern, denn die gehen ja als Schleppmodelle durch!

Gruß
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Walter L.
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 06 Fév 2008
germany.gif

Localisation: Neuenrade

MessagePosté le: 07/11/2011 22:09    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo zusammen,

ich habe immer wieder über den Absturz meiner Ka 8 nachgedacht und bin zu dem Schluß gekommen, dass es sich um Unterschneiden gehandelt haben muss. Zunächst bin ich recht schnell geflogen und dann ging das Modell zunehmend in einen immer steiler werdenden Sturzflug über, den ich nicht gesteuert habe und auch nicht mehr beeinflussen konnte.

Der Akku wurde nach dem Absturz von "unabhängigen Sachverständigen" geprüft und für ok befunden....

Viele Grüße

Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé  
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Oldtimer Segelflugmodelle Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page Précédente
1, 2
Page 2 sur 2

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS