RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Scheibe A-Spatz
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 60 Sagittaire

MessagePosté le: 01/01/2010 17:35    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Olli,

wenn es so weit ist, werde ich meinen Sohn darauf ansetzten, dann
bekomme ich auch CorelDraw auf meinem Rechner Wink

LG Johannes

PS. Hatte das Spätzchen in natura auch eine Alusitzwanne,
oder hast du sie aus fertigungstechnischen Gründen so erstellt?
Auf jeden Fall sieht der Sitz und der Rest drumherum super aus [amen]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 01/01/2010 20:04    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,

erst mal Danke für die Blumen Very Happy Very Happy .

Ja das Original was ich nachbaue siehe meine HP
http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/a-spatz%20rohbau.htm





hat den Sitz in Alublech, es gab aber auch welche in Holz wie
ich weiß.
Die Löcher in der Rückwand des Fallschirmstauraumes entsprechen
leider nicht ganz die des Originals, daß liegt daran das ich nicht so einen kleinen Fostnerbohrer besitze, ist mir dann aber auch nicht so ganz
wichtig, Hauptsache es sind welche drinnen.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 60 Sagittaire

MessagePosté le: 01/01/2010 21:20    Sujet du message: Répondre en citant

Citation:
Die Löcher in der Rückwand des Fallschirmstauraumes entsprechen
leider nicht ganz die des Originals


Da für sieht das Modell aber schöner aus als das Original Wink

JV
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 02/01/2010 14:21    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo, Embarassed Embarassed Embarassed


dann möchte ich euch auch nicht die Bilder
der Holmbrücke, die ich gebaut habe vorenthalten.

Wie schon geschrieben hatte ich ja das Problem, daß ich damals als ich
mein 1.Spätzchen gebaut habe leider eine verkehrte Fläche gebaut habe
und daraus dieses Projekt entstanden ist.
Da die fertige Fläche so wie auch schon bei meinem Spätzchen auf
Flachstahlstekung ausgelegt ist, was auch hervorragend funktioniert mußte
ich mir jetzt natürlich etwas einfallen lassen.
Herausgekommen ist eben diese Holbrücke die im zusammengebauten Zustand den Anschein erweckt als würden aus der Fläche jeweils der Holmstummel mit dem Beschlag herausschauen und das System würde eben in der Mitte mit einem Zentralbolzen verbunden sein.
Da man von vorne nachher sehr weit in den Rumpf reinschauen kann, hielt ich dies für die beste Lösung.
Da ich das Glück habe sogar auf meiner Arbeitsstelle daran arbeiten zu
können, werde ich euch Anfang nächster Woche zeigen wie das ganze aussieht, wenn es in den Rumpf verpflanzt wurde.














Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
DirkBoehm
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 30 Avr 2009
germany.gif

Localisation: EDFX
Âge: 42 Balance

MessagePosté le: 05/01/2010 22:04    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli,

das sieht doch sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt... und verfolge weiterhin diesen schönen Baubericht.

Weiter so!



Viele Grüße,

Dirk.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 11/01/2010 20:19    Sujet du message: Es geht weiter Répondre en citant

Hallo,

wie versprochen die Bilder von der verpflansten Holmbrücke Very Happy Very Happy









Die Pedalerie hab ich auch schon mal gebaut




Und weil es so viel Spaß macht und ich gerne an vielen Baustellen arbeite
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=179405,
hab ich auch noch mit der Fläche angefangen. Wink Wink




Morgen gibt es mehr Bilder.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler,de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
polli-äthylen
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 12 Aoû 2009
germany.gif

Localisation: Pfalz

MessagePosté le: 11/01/2010 20:43    Sujet du message: Répondre en citant

Schööön!!!! [clap]
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 12/01/2010 20:14    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

noch ein Paar Bilder:

Nasenbereich ist fertig, die Nase ist von drei Seiten mit 0,8mm
Sperrholz beplankt, die eine Seite mit 0,8mm Alublech, daß dazu dient nachher an das Sleppkupplungsservo und an die Pedale zu kommen.
Mit der Kufe habe ich auch angefangen, sie muß nur noch gefedert werden.




Das fertige Höhenleitwerk und Seitenleitwerk




Und noch mal ein Bild vom Flächenbau




So jetzt muß ich erst mal 0,8mm Sperrholz bestellen damit ich nach der Verkastung anfangen kann die Fläche zu beplanken.

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Peter64
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 17 Oct 2007
austria.gif

Localisation: Kärnten
Âge: 55 Gémeau

MessagePosté le: 13/01/2010 11:54    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Olli,
ich möchte dir zu deinem bisher gearbeiteten schönen Stück gratulieren [clap] [clap] .
Schöne Details und ausgezeichnete Bilder [good] .

Grüße
Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
michel
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 04 Mar 2007
france.gif

Localisation: Luchon

MessagePosté le: 13/01/2010 18:21    Sujet du message: Répondre en citant

magnifique cette construction Shocked
c'est parfait ,j'ai hate de voir la suite , bon courage
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 02/02/2010 20:09    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

es geht ein bisschen weiter Very Happy Very Happy

@michel: merci

Klappeneinbau



Ich habe die Klappenhebel aus 2mm Pertinaxplatten gemacht.
Es wird nachher eine 2.Drehachse mit Hebeln eingebaut die über ein
Gestänge die Hebel der Klappe ansteuert.








Die Beplankung geht mittlerweile auch von statten, ich mache sie immer im Bügelverfahren drauf.
Die Endleiste besteht nur aus 2. Streifen oben und unten, 0,8mm Sperrholz mit einer Lage Glasgewebe.
Am hinteren Ende liegt dann noch ein Kohleroving drinnen damit die Endkante schön stabil wird. Wink




Shocked Hier kann man mal sehen welche Ausmaße der Spatz einmal haben wird, hier ist nicht einmal die Halbspannweite zu sehen. Shocked




Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 03/02/2010 18:11    Sujet du message: Répondre en citant

... einfach der Hammer !!!
[humm]

Welch eine präzise Arbeit - ganz, ganz große Klasse.
[amen]

Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 03/02/2010 19:29    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Jürgen,

natürlich macht die Fräsarbeit einiges wett,
wobei ich bei diesem Spatzen auch sehr viele Teile
mit der Laubsäge gesägt habe. Wink

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de

PS: bei mir auf der Arbeit nennen sie mich
schon Mister Laubsäge Wink Laughing Laughing Laughing
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 18/02/2010 21:11    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo,

es geht wieder ein bisschen weiter:

Die zweite Fläche ist nun auch so weit.

Drehbremsklappe von der Seite im geöffneten Zustand.





Von Hinten





Von Vorne





Und noch mal im geschlossenen Zustand





Und ihr werdet es kaum glauben, ich hab sogar geschaft eine
Linke und eine Rechte Fläche zu bauen Laughing Laughing Laughing Laughing





Jetz muß ich nur noch die andere umrüsten damit sie auf der Unterseite auch eine Klappe bekommt und die Querruder bauen.
Wenn es damit soweit ist gibt es das erste mal Hochzeit Wink

Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Olli
Maniaco Posteur
Maniaco Posteur


Inscrit le: 22 Juil 2006
germany.gif

Localisation: Germany
Âge: 51 Verseau

MessagePosté le: 19/02/2010 18:42    Sujet du message: Répondre en citant

......ich konnte es einfach nicht erwarten und da ich heute
etwas Zeit auf meiner Dienststelle hatte....... Very Happy Very Happy






...auf diesen Bildern kann man noch mal genau sehen, was ich mit der
Holmbrücke gemeint habe.
Es sieht jetzt so aus, als wenn der Holmstummel in den
Rumpf herein ragt Wink








Gruß Olli
www.oliver-theede-oldtimersegler.de
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail Visiter le site web de l'utilisateur
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4, 5, 6 Suivante
Page 3 sur 6

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS