RETROPLANE.net Index du Forum
FAQ - Charte - Rechercher - Fichiers - Map - Membres - S'enregistrer - Annuaire - Vérifier ses messages privés - Connexion

Kranich 2 (3600mm, VTH-Verlag)
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4 Suivante

 
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht
Voir le sujet précédent :: Voir le sujet suivant  
Auteur Message
Peter Frische
Stagiaire Posteur
Stagiaire Posteur


Inscrit le: 08 Déc 2006
germany.gif

Localisation: pres de Freiburg (Allemagne)

MessagePosté le: 29/03/2008 09:53    Sujet du message: Flächenanschluss etc. Répondre en citant

Hallo Jürgen, erstmal Glückwunsch auch von meiner Seite zu Deinem Projekt!

Zu Flächensteckung und Anschluss ein paar Bilder -

Flachstahlsteckung (B-Spatz)

Rundstahlsteckung (Libelle L10)

Das Ausrichten mache ich immer im Wohnzimmer. Da habe ich Eiche-Mosaik-Parlett; das lässt sich wegen seiner Geometrie hervorragend zum Ausrichten verwenden.
Zunächst aber baue ich die Flächen im Rohbau weitgehend fertig. Nur die Steckungsaufnahme (Rohr bzw. Tasche) wird noch nicht fest eingeklebt. Ich lege die Flächen auf's Parkett mit der entsprechenden Ausrichtung (mit oder ohne Pfeilung nach Plan) und dann unterlege ich die Randbögen so lange, bis ich die richtige V-Form habe. Stechungsstab oder Flachstahl stecken drin.
Dann werden die Aufnahmen provisorisch eingeklebt.

Danach muss die ganze Sache natürlich in den Rumpf eingeklebt werden.
Verfahren wie beschrieben, nur dass jetzt der Rumpf ins Wohnzimmer gebracht wird. Flächen und Rumpf werden ausgerichtet - mit viel Unterlegungen (Hocker/Stühle/Bretter/Bücher etc.) natürlich. Wenn alles stimmt, wird die rumpfseitige Steckungsaufnahme (siehe Bilder) provisorisch eingeklebt.

In der Werkstatt wird dann die endgültige Verklebung des Steckungsrohrs bzw. der Messingtasche(n).














































Gruß
Peter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 29/03/2008 13:06    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Peter,
Zunächst mal herzlichen Dank für Deine Wünsche zu meinem Projekt.
Deine Bilder sind sehr hilfreich für mich - nett von Dir.
Vielen Dank.

Gruss Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 09/04/2008 20:24    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo zusammen,
Es geht weiter ...

Der Leitwerksbau ist nun fast abgeschlossen.






Habe auch ein wenig verfeinert (Beplankungsteil Seitenruder).
Der Auslauf des Spornteils musss noch an die Seitenruder-Unterseite angepasst werden - aber es sieht schon recht ordentlich aus.





Jetzt sind nur noch leichte Überschleifungen notwendig.





Jetzt geht es an den Kabinenhauben-Bau.
Bis dann ...

Gruss Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Stephan
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 15 Mar 2006
germany.gif

Localisation: Pattensen/Hanovre-Allemagne
Âge: 60 Bélier

MessagePosté le: 09/04/2008 20:32    Sujet du message: Répondre en citant

"Holz ist einfach wunderbar", irgendwo hab ich das in einer Signatur gelesen und wenn man die Bilder betrachtet muss man spontan zustimmen Very Happy
Viel Spaß beim Weiterbauen
Stephan
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur Yahoo Messenger
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 01/05/2008 14:33    Sujet du message: Répondre en citant

Hallöschen, es geht weiter ...

Höhenruder und - flosse, sowie das Seitenruder sind schon bespannt.
Verwendung fand Oratex, weiß. Oratex ist meines Erachtens besser als Solartex. Es haftet und spannt irgendwie einfach besser.





Langsam geht`s an die Vorbereitung des Rumpf-Finish.
Dank unserem Walter werde ich (das momentan recht rare) Koverall bald beziehen können. Zuvor steht aber einige Schleifarbeit und natürlich das Ausrichten / Anheften der Wurzelrippen für den Flächenanschluß an.
Wahrscheinlich werde ich beide Flächenteile bis zum Knick bauen und diese dann mit dem Rumpf ausrichten.

Dazu brauche ich wahrscheinlich Eure Tips wieder.
Ich melde mich.

Auf dem Foto kann man auch erkennen, dass ich schon im Heckbereich mit dem Verschleifen begonnen habe. Von den 3mm-Balsaleisten geht gut 0,5mm runter. Vielleicht wird es noch ein wenig mehr, damit ich etwas mit dem Gewicht runter komme - mal sehen.

Die anfangs ermittelten ca. 2-3mm symmetrische Ungenauigkeit der Rumpfkonstuktion haben sich nach dem Beplanken und groben Verschleifen auf ca. 1mm reduziert. Könnte man eigentlich schon fast so lassen - fällt kaum auf. Aber als gelernter Werkzeugmacher sehe ich diese Ungenauigkeit wahrscheinlich deutllicher als andere - und das nervt mich gewaltig.

Wünsche Allen Papas noch einen schönen Papa-Tag und natürlich
ein schönes Wochenende mit entsprechendem Flugwetter

Gruss Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Johannes
Psycho Posteur
Psycho Posteur


Inscrit le: 23 Juil 2007
germany.gif

Localisation: Leichlingen
Âge: 59 Sagittaire

MessagePosté le: 01/05/2008 18:17    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Jürgen,
gefällt mir gut dein Kranich [clap] [clap]
auch das manchmal etwas abwertig beschriebene Oratex ist garnicht so schlecht - es lässt sich gut spannen, ist reißfest und kann man gut lackieren.
Ich hab da noch ne kleine Anmerkung/Frage:




Ist der Randbogen des Höhenleitwerkes wirklich so dick wie es scheint?
Normalerweise wird er dünn geschliffen - sieht besser aus und ist auch bestimmt aerodynamisch besser.

Gruß Johannes
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 01/05/2008 18:48    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes,
Ja Du hast recht, der Randbogen ist wirklich zu dick ausgefallen.
Ich würde mal sagen, da hätte ich besser doch noch etwas mehr
verrunden / auslaufen lassen sollen.

Mmmmh, so wie es aussieht, werde ich die Bespannung nochmal
herunterziehen und weiter verschleifen müssen.

Macht nchts - da geh ich durch.

Danke für Deine Feststellung.
Gruss Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Walter
Incurable Posteur
Incurable Posteur


Inscrit le: 05 Nov 2006
austria.gif


MessagePosté le: 01/05/2008 21:17    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Jürgen,

Citation:
Mmmmh, so wie es aussieht, werde ich die Bespannung nochmal
herunterziehen und weiter verschleifen müssen.

Macht nchts - da geh ich durch


...das gehört dazu, ich mußte bei jedem meiner Oldies mindestens einmal zurückrudern... Wink

Die MG19 hat ein neues HLW bekommen (das Alte war dann Versuchsträger für Lacke), bei der Kite war eine zweite Kufe fällig und bei der Ka8 hab ich gleich ein zweites Paar Flächen gebaut... Laughing

So wie Du das gebaut hast - es lohnt sich - wird ein traumhafter Oldie... [clap]

Grüße
Walter
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 03/05/2008 19:08    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Johannes und Walter,
So - nach gut 4 Stunden Arbeit kann ich Euch nun diesen Höhenleitwerksabschluß präsentieren. Ich denke, dass es nun besser ausschaut. Very Happy













Jetzt passt`s scho...
Gruss Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 19/06/2008 19:23    Sujet du message: Répondre en citant

Guten Abend Kollegen,
Mittlerweile neigt sich mein Rumpfbau ein wenig dem Ende entgegen.
Werde aber erst mal ein Sommerpäuschen in meiner Zweitheimat (Spanien) einlegen. Hier ein paar Bilder über den jetzigen Stand der Dinge.




Ich werde nur ein Pilot vorne einsetzen, den hinteren Teil der Kabine lasse ich leer (der Bereich soll quasi abgedeckt sein)
Bei der Flügelanformung / Flügelposition kann ich mich, für Ausrichtarbeiten innerhalb 1mm oder im Winkel von +/-0,5° bewegen.





Der Rumpf in Ansicht über die Gesamtlänge





Der "Kabinenhaubenklotz" ist auch schon fast gefertigt.

Wünsche Allen eine schöne Urlaubszeit.
Bis dann ...
Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 20/03/2009 19:27    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo liebe Retroplaner,
Nach einer etwas längeren Zwangspause (Familie, Beruf, und, und, und)
werde ich mich mal wieder ein kleinwenig diesem schönen Hobby widmen können.

Ich bin dabei, mir so langsam Gedaken zu machen, wie ich die Kabinenhaube ziehen kann. Ich habe mir vorgestellt, sie auf einmal zu ziehen - was vermutlich nur schwer hinzubekommen sein wird.
2-teilig wird es angenehmer werden !?

Während ich darüber weiter krübele, werde ich allmählich die Flächen (bis zum Knick) beginnen. Dann sind wieder einige Wochen sommerliches Fliegen angesagt.

Viele Grüße
Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
cone5
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 02 Avr 2008
switzerland.gif

Localisation: 3507 Biglen
Âge: 54 Vierge

MessagePosté le: 21/03/2009 08:13    Sujet du message: Répondre en citant

Hallo Jürgen!

Tolles Projekt ,wo du da hast! [clap] [clap]

Auch das Finish wo du vorgesehen hast,macht sich bestimmt sehr gut!

Weiterhin viel Spass beim Bauen! Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt! Very Happy

Gruss Küsu
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
Jürgen
Fidèle Posteur
Fidèle Posteur


Inscrit le: 30 Déc 2007
germany.gif

Localisation: Rhein / Main (Darmstadt)
Âge: 53 Gémeau

MessagePosté le: 25/03/2009 18:10    Sujet du message: Répondre en citant

Danke Küsu,
Bald geht`s weiter.
Bis dahin ...

Gruß
Jürgen
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail
Rusjan
Apprenti Posteur
Apprenti Posteur


Inscrit le: 11 Déc 2008
slovenia.gif


Âge: 50 Lion

MessagePosté le: 03/04/2009 00:21    Sujet du message: Kranich II ! Répondre en citant

Hello !

Here ia a picture of my Kranich II Very Happy ... There is still some work to be done around canopy Embarassed ...




Regards !

Uroš
p.s sorry but my Deutsch is not very good
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Envoyer un e-mail  
VincentB
Serial Posteur
Serial Posteur


Inscrit le: 23 Jan 2006
world.gif

Localisation: Béziers somewhere in the world
Âge: 56 Scorpion

MessagePosté le: 03/04/2009 06:20    Sujet du message: Répondre en citant

Hello Uroš, welcome to the forum Very Happy
have you other photos during building your Kranich? you can make a new thread (host the photos (550 pixels) on the retroplane's server) Wink



Retroplane the World Touch - On the Web since 1854.
Revenir en haut de page
Voir le profil de l'utilisateur Envoyer un message privé Visiter le site web de l'utilisateur
Montrer les messages depuis:   
Poster un nouveau sujet   Répondre au sujet    RETROPLANE.net Index du Forum -> Online Baubericht Toutes les heures sont au format GMT + 1 Heure
Aller à la page Précédente
1, 2, 3, 4 Suivante
Page 2 sur 4

 
Sauter vers:  
Vous ne pouvez pas poster de nouveaux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
Vous ne pouvez pas éditer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas supprimer vos messages dans ce forum
Vous ne pouvez pas voter dans les sondages de ce forum
Vous ne pouvez pas joindre des fichiers
Vous pouvez télécharger des fichiers

Zone de Téléchargement du Forum et Site Retroplane


Images aléatoires album Retroplane, clic pour Agrandir

Forum en Flux RSS